Unsere Schule

Die Sedanstraße

Das Gymnasium Sedanstraße hat eine 430-jährige Tradition in Wuppertal-Barmen. Der historische Bau mit modernen naturwissenschaftlichen Unterrichtstrakten liegt als Teil der „Kulturachse Barmen“ nördlich der Fußgängerzone und des zentralen Platzes Alter Markt. Eine traditionsreiche Schule zu sein, heißt für uns, besonderen Wert auf die Qualität des Unterrichts zu legen, der unsere Schülerinnen und Schüler auf ein späteres Studium vorbereitet. Das Gymnasium Sedanstraße ist eine allgemeinbildende Schule mit besonderem Schwerpunkt im musisch-künstlerischen Bereich. Wir verstehen uns als eine Schule der Nähe, in der ca. 700 Schülerinnen und Schüler und ca. 55 Lehrerinnen und Lehrer den Unterricht miteinander gestalten. Wir sind ebenfalls „nah dran“ am Stadtteil, seinen kulturellen Angeboten und Festen sowie den anschließenden Wohnbezirken. Kooperationen im Stadtteil und darüber hinaus stellen die Nähe her zu Wirtschaftsunternehmen, der Bergischen Universität und städtischen Einrichtungen. Nicht zuletzt ist die Schule mit allen Verkehrsmitteln (Bus, Schwebebahn und S-Bahn) sehr gut zu erreichen. So gibt es z. B. direkte Busverbindungen von Wuppertal-Ronsdorf oder Wuppertal-Dönberg und eine Fahrt dauert in der Regel nicht länger als 20 Minuten. Auch die Nachbarorte Schwelm, Hasslinghausen, Gevelsberg und Sprockhövel sind verkehrstechnisch gut angeschlossen.