Fachunterricht

Chemie

Wer unterrichtet?
Herr Buhl
Herr Gessner-Prösch
Frau Matner
Frau Sempert

Curriculum:
  • Chemie.pdf

  • Herzlich Willkommen auf den Seiten des Fachbereichs Chemie!



    Wie reinigt man Abwasser?

    Wie gewinnt man eigentlich Metalle?

    Warum reinigen eigentlich Putzmittel?


    Das sind nur einige Fragen, die uns im Alltag begegnen. Die Chemie beschäftigt sich mit solchen Fragen, gleichgültig, ob wir z.B. einen genaueren Blick auf unsere Nahrungsmittel, auf unsere Kleidung, auf Medikamente oder Farben werfen.

    Was lerne ich in der Mittelstufe?

    Ab der 7. Klasse beginnt der Chemieunterricht mit zwei Wochenstunden und wird bis zur 9. Klasse fortgeführt. Dabei erlernen die Schüler die Handhabung des Bunsenbrenners, die Trennung von Stoffgemischen, Gewinnung von Metallen aus Erzen, die Wirkung von Säuren und Laugen im Alltag, und vieles vieles mehr.
    Dabei wird auch regelmäßig fachübergreifend gelernt, wenn der Unterricht zum Beispiel die Fotosynthese, alternative Energien und Kraftstoffe oder Alkohole behandelt.

    Und wie geht’s in der Oberstufe weiter?

    Ab der Einführungsphase wird das Fach Chemie mit drei Wochenstunden unterrichtet. Das Fach kann dann auch als schriftliches Fach belegt werden und es werden auch in Chemie Klausuren geschrieben.
    Thematisch werden dabei zunächst Aromastoffe behandelt – von der Gewinnung natürlicher Aromastoffe bis zur künstlichen Herstellung. Außerdem werden im Verlauf des Unterrichts in der Oberstufe die Funktionsweise von Batterien behandelt, die Kunststoffherstellung betrachtet, Fette und Proteine untersucht und Wirkstoffe von Medikamenten exemplarisch hergestellt.

    Wettbewerbe

    Regelmäßig nehmen Schüler unserer Schule unter anderem am Wettbewerb „Chemie entdecken“ teil – und das auch sehr erfolgreich.