Fotos & Aktivitäten

Projekte

Kids for Kids

Das Projekt „Kids for Kids“ ist ein schülerorientiertes Projekt, bei dem die SuS der Klassen 6 ihre ehemaligen Grundschulen besuchen, um mit Kindern der 4. Klassen gemeinsam eine Schulstunde im Fach Englisch zu gestalten. Die Besuche werden im Unterricht vorbereitet und finden zu Beginn des Jahres statt. Sie orientieren sich sowohl an den Fähigkeiten und Interessen der Grundschüler als auch an den Anforderungen, die im Gymnasium gestellt werden. Ziel ist es, den Grundschülern einen Eindruck vom Englischunterricht an unserer Schule zu vermitteln, um mögliche Unsicherheiten oder Ängste abzubauen. Zum anderen steht für unsere Schüler im Mittelpunkt, ihre erwobenen Kenntnisse und Fähigkeiten im Umgang mit jüngeren Kindern zu erproben.

Erfahrungen/Erfolge:
Grundschulkinder, die neu an unsere Schule kommen, kennen bereits jemanden aus den höheren Klassen. Auch einige Lehrerinnen und Lehrer haben sie schon erlebt. Das erleichtert den Neuanfang. Für die unterrichtenden KollegInnen ist der Austausch zwischen den Schulformen Grundschule und Gymnasium von besonderem Interesse. Beide Seiten erleben, wo Unterschiede und Gemeinsamkeiten im Englischunterricht liegen, und können dies für ihren eigenen Unterricht nutzbar machen.

Für das Projekt „Kids for Kids“ – Schüler/innen der 6.Klassen gestalten in den 4.Klassen ihrer ehemaligen Grundschule eine Englischstunde – haben wir den 3. Platz beim Wuppertaler Schulpreis „SchülerTal“ 2011 gewonnen. Im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung am 23.Februar 2011 in der Mensa der Hauptschule Am Katernberg zeichnete Herr Frenzel von der Bayer AG unser Projekt aus. Eine ausgeloste Schüler/innen-Delegation, bestehend aus vier Vertretern der 6.Klassen und zwei Oberstufenschülerinnen, begleitet von Frau Werthwein, der Initiatorin des Projekts, und Frau Kenn, der Organisatorin und Betreuerin, nahm freudestrahlend und stolz die Urkunde und das Preisgeld in Höhe von 500.- € entgegen. Dafür werden nach Absprache mit dem Kollegium neue Freiarbeitsmaterialien und Sportgeräte für die „Bewegte Pause“ angeschafft.

Mit unserem Projekt „Kids for kids“ haben wir im laufenden Schuljahr 2010/11 bereits folgende Grundschulen besucht:

KGS Alarichstr.
KGS Am Dönberg
GGS Germanenstr.
GGS Haselrain
GGS Peterstr.
GGS Thorner Str.
KGS St. Michael
KGS St. Antonius
GGS Uellendahl
KGS Windthorststr.

Die Einsatzfreude und Begeisterung an diesem Projekt sind bei allen Beteiligten auf dem beigefügten Bild- und Filmmaterial ablesbar.



Außerdem haben wir noch ein paar Beispiel Bilder:



                                                                 

Zur Kategorie-Übersicht