Fotos & Aktivitäten

Sportliches

Weitere Bilder Sponsorenlauf

Der 11. März 2011 veränderte und vor allem beendete das Leben vieler Menschen. An diesem Tag folgte auf das schwere Erdbeben mit Stärke 9 in Japan ein folgenschwerer Tsunami und damit der Super-GAU des Atomkraftwerks Fukushima. Die Evakuierungszone rund um Fukushima wurde bis auf 20km ausgeweitet und hunderttausende von Menschen mussten ihre Heimat verlassen. Schicksale, die Spuren hinterlassen, auch bei uns Schülern des Gymnasiums Sedanstraße in Wuppertal. Zusammen mit Herrn Westermann und weiteren Lehrern die uns unterstützt haben, haben wir, Schüler und Schülerinnen der Jahrgangsstufe 10 den Sponsorenlauf, der am 30.05. am Gelbensprung stattfand, organisiert. Mit Begeisterung für unsere Aktion wurden wir bei der Hilfsorganisation "Care" empfangen und zusammen mit einem dreiköpfigen Care-Team vor Ort, wurde aus dem anfänglich infrage gestellten Spendenlauf ein voller Erfolg. Das Wetter spielte mit und besonders die jüngeren Schüler liefen mit viel Motivation ihre Runden. Letztendlich haben wir etwas auf die Beine gestellt, auf das wir wirklich stolz sein können. Innerhalb von wenigen Wochen haben wir es mit einem etwa fünfzehn Mann großen Team geschafft den Sponsorenlauf zu organisieren. Trotz Schulstress und Klausuren haben wir es geschafft Firmen als Sponsoren zu gewinnen und wirklich viele "Gute" Sachpreise für unsere Tombola zu gewinnen. Zusammen mit weiteren freiwilligen Helfern haben wir beim Sponsorenlauf für Verpflegung und Unterhaltung gesorgt, dafür möchten wir uns an dieser Stelle auch noch einmal bei allen Helfern bedanken, seien es Schüler, ihre Eltern oder auch unsere Lehrer, die ihre Freizeit für ein Stück bessere Welt "geopfert" haben.



                                                             

Zur Kategorie-Übersicht