Schulnachrichten

Eine soziale Aktion zum Schuljahresende
[15.10.2015]

Die Schülerinnen und Schüler des katholischen Religionskurses Klasse 7 haben sich zum Ende des letzten Schuljahres gewünscht, eine soziale Aktion zu starten. Aus der Vielzahl der Ideen wurde der Vorschlag ausgewählt, die neuen Klassenräume für die 8. Klasse in Gebäude drei anzustreichen. Damit der Umzug aus den Klassenräumen im Altbau in die neuen Klassenräume im Neubau gut gelingt, wollten die Schülerinnen und Schüler ihre neuen Räume verschönern. Erfolgreich umgesetzt wurde das innerhalb von zwei Tagen mit der tatkräftigen Hilfe einiger Mädchen aus dem ehemaligen katholischen Religionskurs der EF, die ihren Spaß an der Aktion hatten und ein richtig gutes Ergebnis erzielen konnten. Es wurde aber nicht nur gemeinsam angestrichen und umgeräumt, zusätzlich wurden die Fenster geputzt (und von hartnäckigem Vogeldreck befreit) und in mühevoller Kleinarbeit jedes Kaugummi unter den Tischen abgekratzt. Ein Dank gilt auch zwei weiteren freiwilligen Helfern aus der EF, die einige Möbel geschleppt haben.

Eleonore Ziaja