Schulnachrichten

Zwei Schüler erhalten ein Schülerstipendium in München
[07.11.2016 - 11.11.2016]

Das dritte Jahr in Folge gelang es zwei naturwissenschaftlich besonders interessierten Schülern unserer Schule ein einwöchiges Schülerstipendium zu erhalten. Lea Krakovka und Bennet Böddecker (beide Jahrgangsstufe Q1) erhielten vom „Deutschen Verein zur Förderung des mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterrichts“ ein einwöchiges Stipendium in München.


Zwischen dem 7.11. und 11.11. werden sie im Deutschen Museum (das größte naturwissenschaftlich-technische Museum der Welt) Vorlesungen beiwohnen, an thematischen Führungen durch das Museum teilnehmen, in Experimentierwerkstätten selber experimentieren, eine eigene Forschungsarbeit anfertigen und Nachmittags mit Sicherheit auch die Stadt erkunden.


Wir wünschen den beiden auf diesem Wege eine spannende Woche und danken allen Beteiligten, die Lea Krakovka und Bennet Böddecker die Teilnahme ermöglichten.