Schulnachrichten

Schüleraustausch 2018
[06.11.2018]

Eine Kooperation verschiedener Wuppertaler Schulen


„Alles, was man über Indien sagt ist wahr – aber das Gegenteil stimmt auch!“
(Rajvindar Singh, indischer Autor, in Deutschland lebend, Mitorganisator des Schüleraustausches und der Rundreise)


Vom 7.10.2018 bis zum 21.10.2018 fuhren 23 Schülerinnen und Schüler, von der 9. Klasse bis zur Q2 für zwei Wochen nach Indien.

Eine Kooperation, angestrebt vor vielen Jahren durch Herrn Detlef Appenzeller (Schulleiter Gymnasium Bayreuther Straße) und Herrn Rajvindar Singh ermöglichte in diesem Jahr wieder Schülern

der Friedrich-Bayer-Realschule,
des Gymnasium am Kothen,
des Johannes-Rau-Gymnasium und des,
Gymnasium Sedanstraße

zunächst für eine Woche an einen Schüleraustausch in Ghaziabad teilzunehmen, um dann im Anschluss das Land, die Kultur, das Leben in einer Dorfgemeinschaft und die Landwirtschaft, aber auch die Schönheiten historischer Paläste oder der Natur durch eine Rundreise durch Rajasthan kennenzulernen.

Ein hervorragendes Projekt, um sich auf eine ganz fremde Kultur einzulassen, eigene Grenzen zu überwinden und neue Freundschaften zu finden... .

Lesen Sie gerne den Erfahrungsbericht dreier Schülerinnen.


November 2018

Hildegard Harwix