Schulnachrichten

Schülerbericht zum Herbstsportfest
[18.11.2018]

Das Herbstsportfest der Q2 „Alles auf Abi – mehr Glück als Verstand“



Am Mittwoch, dem 10.10.2018 fand das alljährliche Herbstsportfest in der Heckinghauser Halle statt, welches von der 12. Stufe (Q2) geleitet und organisiert wurde. Das Abimotto der Q2 lautet „Alles auf Abi – mehr Glück als Verstand“, weshalb auch das Herbstsportfest unter diesem Motto stand und mit Akzenten eines Casinos dekoriert wurde.

Traditionelle Spiele wie Brettball, Völkerball oder Kin-Ball wurden von den einzelnen Klassen, die gegeneinander angetreten sind, mit vollem Einsatz und Motivation gespielt. Auch die Lehrerinnen und Lehrer waren aktiv dabei: und das nicht nur beim Anfeuern ihrer Klassen. Sie haben mit großem Ehrgeiz und Begeisterung Spiele wie Volleyball, Fußball und Völkerball gegen die Q2 gespielt. Obwohl die Lehrerinnen und Lehrer das ein oder andere Spiel (z.B. Volleyball) gegen die Q2 gewonnen haben, stand natürlich der Spaß und die gute Atmosphäre bei allen an erster Stelle.
Schülerinnen und Schüler der Q2 haben das gleiche T-Shirt mit unterschiedlichen amüsanten oder mit der Person in Verbindung gebrachten Namen getragen, um somit einen Zusammenhalt und die Einheit als Stufe zu stärken.
Die Turnhalle wurde auch für circa eine Stunde eine richtige Tanzfläche. Und das nicht nur von der Tanz-Crew der Tanzschule Connectdancestudio, die professionell und mit großem Ansporn für das Publikum getanzt hat, sondern auch von Lehrern und Schülern, die gemeinsam zu Liedern wie „Macarena“ ihr Tanzbein geschwungen haben.
Nicht nur die Leckereien wie Pizzabrötchen, Hotdogs, Kuchen und den Getränken, sondern auch die Lose der Tombola, in der sich hochwertige und effektive Preise befunden haben, standen zu einem günstigen Preis zur Verfügung.
Insgesamt kamen über 500 Leute zu dem erfolgreichen und ereignisreichen Herbstportfest, bei dem die Q2 über 2.000 Euro für ihre Abikasse eingenommen hat.

Ein großes Dankschön geht neben das Technik-Team, welches den Tag über für gute Beleuchtung und motivierende und gute Musik gesorgt hat, auch an Frau Wippermann und Herrn Nierhaus, die uns bei der Organisation des Herbstsportfestes geholfen und begleitet haben.
Bedanken wollen wir uns auch bei einzelnen Schülerinnen und Schüler der Q2, die das ausgezeichnet gelungene Herbstportfest planmäßig organisiert haben!

Vielen Dank an jeden einzelnen, der ein Teil dieses Festes gewesen ist und es mit uns zu einem unvergesslich schönen Tag gemacht hat. Wir danken euch für eure Unterstützung!
Eure Q2!

Von Jessica Seute, Q2