von Simone Sommer
(Kommentare: 0)

Volkslauf 2022

Der langersehnte Regen kam genau am 10.09., aber der Volkslauf fiel im sprichwörtlichen Sinne eben nicht ins Wasser. Der Veranstalter SV Bayer Wuppertal trotzte dem Nass und zog mit guter Organisation und Stimmung sein Programm durch. Außerdem taten es ihm 85 Teilnehmende der Sedanstraße (83 Schülerinnen und Schüler und 2 Lehrkräfte) gleich und ließen sich vom Wetter ebenso wenig beeindrucken und liefen ihre Runden über die immer matschiger werdende Strecke. Der neue Rundparcours machte ein intensives Anfeuern der Laufenden möglich, weil diese mehrere Male am Zuschauerbereich und an den Schulpavillons vorbeiliefen. Alle Ergebnisse zum Lauf gibt es hier: https://cologne-timing.de/ergebnisse/wuppertaler-volkslauf-2022

Den schulintern ausgelobten Preis eines zusätzlichen Wandertages für die teilnehmerstärkste Klasse sicherte sich die 8c mit sagenhaften 23 Läuferinnen und Läufern (42%) und lag damit deutlich vor der zweitplatzierten 7a (40%).

Neben allen aktiven Schülerinnen und Schülern gilt ein ganz besonderer Dank Kim und Lour, die es sich trotz des regnerischen Wetters nicht haben nehmen lassen, tatkräftig am Stand der Sedanstraße zu unterstützen und bis zum Zieleinlauf von Herrn Reinke anzufeuern, der als einziger Starter der Sedanstraße am letzten Lauf über 10km teilnahm.

Ich freue mich schon auf´s nächste Jahr - 09.09.2023…

Kristin Deter

Zurück

Einen Kommentar schreiben
Bitte rechnen Sie 4 plus 6.
Copyright © 2022 All Rights Reserved.