von Simone Sommer
(Kommentare: 0)

Am 9. September ging das Gymnasium Sedanstraße beim 56. Wuppertaler Volkslauf rund um den Bayer Sportpark mit rund 150 Läuferinnen und Läufern an den Start. Die SchülerInnen und LehrerInnen stellten sich den Herausforderungen bei hochsommerlichen Temperaturen auf der 2km- oder der 5km-Distanz. Zentraler Treffpunkt für alle Aktiven, "Fans" und Unterstützer war der Schulpavillon direkt am Rande der Zielgeraden. Von dort aus ging es auf die Laufstrecke, auf der in den Altersklassenwertungen mehrere Podiumsplatzierungen erlaufen werden konnten.

So erreichten
Celine Menne (EF) in einer Zeit von 10:22 Minuten und
Paula Kraft (9c) in 10:25 Minuten über die 2km-Distanz den 1. Platz.
Dritte wurde in der U20 Baraah Moustafa (EF) in 11:44 Minuten.
Eleonora Theis (Q2) sicherte sich über 5km in ihrer AK den zweiten Platz mit einer Zeit von 30:14 Minuten.
Ebenso wurde Aydogan Alakus (Q1) mit 24:03 Zweiter in der U18.
Lea Kotzur (Q2) wurde in der U20 Dritte mit 32:50 Minuten.
Auch die Leistung der LehrerInnen konnte sich sehen lassen: Frau Kasek, Frau Deter, Herr Cron und Herr Rasch erreichten in ihren Altersklassen Podiumsplätze.

Den schulintern ausgelobten Preis eines zusätzlichen Wandertages für die teilnehmerstärksten Klassen sicherte sich die 6a, die 9c und die 10b.

Neben allen aktiven LäuferInnen gilt ein ganz besonderer Dank den lautstarken Fans an der Strecke!

 Alle Ergebnisse und Fotos können unter
https://www.sv-bayer.de/wuppertaler_volkslauf/ abgerufen werden.

Zurück

Einen Kommentar schreiben
Bitte addieren Sie 9 und 1.
Copyright © 2024 All Rights Reserved.